ASP-NEWSBundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen besucht ASP-Equipment11. August 2016

Aufgrund der angespannten Haushaltslage in Deutschland ist es für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Raumfahrt schwierig, Fördermittel für ESA-Technologieprogramme zu erhalten. Lothar Riebsamen, Mitglied des Deutschen Bundestages, sucht den gemeinsamen Dialog mit Vertretern von KMU in der Bodenseeregion. ASP-Equipment mit seiner neuen hochmodernen Entwicklungs- und Produktionsstätte war Gastgeber dieses Treffens, da das Unternehmen ein typisches Raumfahrt-KMU in Deutschland repräsentieren kann. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis diskutierten die beteiligten Unternehmen über die Herausforderungen und Chancen der aktuellen Haushaltslage der öffentlichen Hand. Lothar Riebsamen resümierte nach der Diskussion, dass er von der Innovationskraft und der Produktqualität der Raumfahrtunternehmen überzeugt ist. Er sagte: „In Ihnen steckt ein erhebliches Potenzial auf hohem Niveau. In solchen Klein- und Mittelbetrieben werden großartige Ideen geschaffen und in die Praxis umgesetzt. Die Wettbewerbsfähigkeit muss erhalten bleiben, um High-Tech-Arbeitsplätze zu sichern. Ich werde die Anliegen der Raumfahrt-KMU nach Berlin tragen. Konkrete Kontakte sind bereits geknüpft“.

ILA 2022: ASP präsentiert die SPICA-virtus PPU.

Deutscher EnMAP Satellit mit „Instrument Power Unit“ von ASP startete erfolgreich am 1. April 2022

22. Juni und 26. Juni 2022 – ASP-Equipment als Aussteller auf der ILA 2022

ASP-Equipment präsentiert auf der Space Tech Expo 2021

Unsere PPU für Konstellationen nimmt eine weitere Hürde

ASP-Equipment GmbH auf der Space Tech Expo Europe 2021

ASP liefert das Engineering Modell (EM) für die Ancillary Electronic Unit (AEU) der ESA PLATO-Mission

ASP Equipment liefert die EQM der Power Supply Unit (PSU) für Kompsat 7 (K7)

Reiner Strobel jetzt Geschäftsführer von ASP-Equipment

ASP Equipment liefert PFM der EnMAP IPU

ASP-Equipment trägt zur wissenschaftlichen Mission PLATO bei

ASP übergibt seine Gebäudeerweiterung dem operativen Geschäft